Aufstiegskongress als Teamevent nutzen

Veröffentlicht am 05. September 2019
Aufstiegskongress als Teamevent nutzen

Als offener Fachkongress der Fitness- und Gesundheitsbranche bietet der Aufstiegskongress Inhabern, Führungskräften und Mitarbeitern der gesamten Fitness- und Gesundheitsbranche die Möglichkeit, sich zu informieren, auszutauschen und das persönliche Netzwerk zu erweitern. Außerdem eignet sich der Aufstiegskongress, auch dank seines umfangreichen Rahmenprogramms, ideal als Teamevent.


Wer die Möglichkeit für sich und seine Mitarbeiter nutzen möchte, das Gemeinschaftsgefühl zu stärken und die Motivation zu fördern, der kann sich und seine Angestellten zum Vorzugspreis für je 69 Euro zum Aufstiegskongress anmelden. Dabei können Arbeitgeber sowohl ihre DHfPG-Studierenden als auch alle anderen Mitarbeiter zu diesen Vorteilskonditionen anmelden.

 

Kongressprogramm am Puls der Zeit

Das Motto des diesjährigen Aufstiegskongresses, der jährlich von der Deutschen Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement (DHfPG), der BSA-Akademie und der BSA-Zert veranstaltet wird, lautet „Touch & Tec“ – NEXT LEVEL. Das Kernthema behandelt die Frage, welche technischen Möglichkeiten unterstützen Fitness- und Gesundheitsanbieter heute und in Zukunft dabei, sich voll auf die Bedürfnisse der Mitglieder konzentrieren zu können. Erfahrene Speaker und Branchenexperten beleuchten das Thema der „perfekten Kombination von Mensch und Technologie“ aus den verschiedensten Blickwinkeln. Die Speakers-Corner ermöglicht den direkten Kontakt zu den Referenten im Anschluss an die Vorträge. Zudem bietet die Partner-Ausstellung, mit zahlreichen renommierten Unternehmen der Fitness- und Gesundheitsbranche, jede Menge Möglichkeiten Produkte zu testen und neue Kontakte zu knüpfen. Für Unternehmen der Fitness- und Gesundheitsbranche bietet der Fachkongress die perfekte Gelegenheit, sich über die aktuellen und zukünftigen Chancen und Herausforderungen genau zu informieren und den gewonnenen fachlichen Input zu nutzen, um sich für eine erfolgreiche Zukunft aufzustellen. Auch die Mitarbeiter sammeln an drei Tagen jede Menge Input, Motivation, Ideen und neue Denkweisen für ihre tägliche Arbeit, um im Anschluss energiegeladen und voller neuer Inspirationen durchzustarten.

 

Praxisnahe Fach-Foren und Intensivseminare am zweiten Kongresstag

Der zweite Tag des Aufstiegskongresses steht im Zeichen der praxisnahen Fach-Foren Management, Coaching, Training, Sportmanagement, Ernährung und Betriebliches Gesundheitsmanagement. Außerdem finden die beiden Intensivseminare „Existenzgründung“ und „Instagram-Marketing“ statt.

 

Zur Online-Anmeldung