Wie Künstliche Intelligenz, Wearable Computing und Virtual Reality den Sport in Zukunft beeinflussen

Veröffentlicht am 08. August 2019
Prof. Dr. Markus LöchtefeldProf. Dr. Markus Löchtefeld als Referent beim Aufstiegskongress 2019
Prof. Dr. Markus Löchtefeld

Prof. Dr. Markus Löchtefeld - Professor für das Fachgebiet Wearable Computing an der Aalborg Universität in Dänemark - spricht am ersten Kongresstag über die fortschreitende technologische Entwicklung und wie diese den Sport in Zukunft beeinflussen kann.
 

Mithilfe künstlicher Intelligenz, Wearable Computing, Augmented und Virtual Reality können Kunden vielleicht schon bald digital gecoacht werden. Doch welche Vorteile bieten diese neuen Technologien? Können sie den Trainer unterstützen oder in Zukunft gar ersetzen?
Diese und weitere Fragen beantwortet Prof. Dr. Löchtefeld in seinem Vortrag "360°-Betreuung – Wie wir in Zukunft mit digitalen Technologien Kunden überall coachen können".

 

Zur Online Anmeldung

Zum Vortrag von Prof. Dr. Löchtefeld