Aufstiegskongress Programm 2017

"Fit for the future"

Neben vielen interessanten Keynote-Vorträgen rund um das Hauptthema „Fit for the future“ präsentieren sich den Teilnehmern auch wieder die Fach-Foren in den Themengebieten Management, Coaching, Training, Sportmanagement, Ernährung und Betriebliches Gesundheitsmanagement sowie ein umfangreiches Rahmenprogramm mit Partner-Ausstellung und Come Together.

Beschreibung des Hauptthemas "Fit for the future".

10.00 - 10.05 Uhr

Eröffnung

Moderator: Prof. Dr. Thomas Wessinghage

10.05 - 11.15 Uhr

Vortrag

Die nächsten 10 % - Welche Weichen müssen wir stellen?

Referent: Marcus Lauk

Was hat die Branche erreicht? – Was ist möglich? – Wie wir die nächsten 10 % der Bevölkerung erreichen!

» Details

11.15 - 11.30 Uhr

Pause

11.30 - 12.05 Uhr

Vortrag

Warum Gesundheit immer wichtiger wird! – Die Fakten!

Referent: Prof. Dr. Axel Plünnecke

Fitness, Prävention und Gesundheit sind Zukunftsthemen und werden es bleiben

» Details

12.05 - 13.00 Uhr

Vortrag

Ist die Genetik gegen uns? – Und wie es trotzdem geht!

Referent: Paul Eigenmann

Warum ein gesunder Lebensstil für viele Menschen schwierig umzusetzen ist.

» Details

13.00 - 14.00 Uhr

Mittagspause

Der DSSV informiert zur Studiozertifizierung nach DIN-Norm 33961.

» Details

14.00 - 14.50 Uhr

Podiumsdiskussion:

Neue Zielgruppen – andere Ansprüche!

Moderator: Pierre Geisensetter

Referenten: Henrike Arens, Andrea Böhm, Felix Läufle, Stefan Taube, Till Trilling

Wie die Branche neue Marktpotenziale erschließen kann

» Details

14.50 - 15.30 Uhr

Nachwuchsforum

Perspektive 2020 - Handballdeutschland auf dem Weg zur Nachhaltigkeit

Referent: Tim Nimmesgern

Sportökonom unterstützt den Deutschen Handballbund bei der Mitgliederentwicklung

» Details

15.30 - 15.45 Uhr

Pause

15.45 - 16.20 Uhr

Nachwuchsforum

Mitarbeiterintegration – Markenverständnis und kundengerechte Kommunikation

Referent: Sandra Knoop

Wie Mitarbeiter aktiv an den Zielen des Unternehmens mitarbeiten – am Beispiel einer internen Veranstaltung für Studierende

» Details

16.20 - 17.00 Uhr

Nachwuchsforum

Studioleitung in einem digital organisierten Studio

Referent: Doreen Gepert

Wie sich Aufgaben ändern, wenn ein Studio digital umorganisiert wird

» Details

17.00 - 17.15 Uhr

Pause

17.15 - 18.10 Uhr

Vortrag

Wellbeing @ PUMA – Das Wohlfühlprogramm für Mitarbeiter

Referent: Sebastian Friedrich

Wie sieht die Arbeitswelt von morgen aus, in der Mitarbeiter gesund bleiben, gerne Leistung bringen und sich wohlfühlen?

» Details

18.10 - 19.00 Uhr

Ehrungen

Referent: Prof. Dr. Andrea Pieter

Studierende und Absolventen werden für ihre Leistungen im Studium geehrt. 

» Details

19.00 - 23.00 Uhr

Come Together

06.30 - 07.15 Uhr

Laufen mit Prof. Dr. Thomas Wessinghage

Referenten: Prof. Dr. Thomas Wessinghage, Manuela Reusing

Am Samstag morgen besteht für alle Kongressteilnehmer die Möglichkeit, kostenfrei an einem Early-Morning-Workout teilzunehmen.

» Details

06.30 - 07.30 Uhr

Early Morning Pilates mit Manuela Reusing

Referenten: Prof. Dr. Thomas Wessinghage, Manuela Reusing

Am Samstag morgen besteht für alle Kongressteilnehmer die Möglichkeit, kostenfrei an einem Early-Morning-Workout teilzunehmen.

» Details

09.00 - 09.05 Uhr

Eröffnung Tag 2

Moderator: Prof. Dr. Thomas Wessinghage

09.05 - 10.00 Uhr

Vortrag

Digital Take-off: Asiatische Innovation – Deutsche Präzision!

Referent: Frederik Neust

Wie ein deutscher Fitnessökonom erfolgreich das digitale Marketing einer asiatischen Fitnesskette organisiert

» Details

10.00 - 10.20 Uhr

Pause

10.20 - 11.30 Uhr

Fach-Forum Ernährung

Trends der Ernährungsberatung im Fitness-Studio #Tertiärprävention

Neben der steigenden Anzahl an Personen mit Übergewicht und Adipositas und dem „typischen“ Wunsch,...

» Details

Moderator: Clive Salz


Vortrag 1: Tertiärprävention und die besonderen Anforderungen in der Ernährungsberatung und Folgebetreuung

Referent: Jola Jaromin-Bowe

Die Ernährungsberatung in der Tertiärprävention nimmt aufgrund des demographischen Wandels immer mehr an Bedeutung zu. Folge- und Begleiterscheinungen des Übergewichtes wie Schlaganfall, Herzinfarkt, Insulinresistenz oder Krebserkrankungen stellen die Fitnessstudios und Gesundheitsunternehmen sowie die Ernährungsberater vor weitere Herausforderungen.

» Details

Vortrag 2: Tertiärprävention - Ernährungs- und Bewegungscoaching beim metabolischen Syndrom

Referent: Dr. Katrin Stücher

Das Metabolische Syndrom, auch als tödliches Quartett oder Syndrom X bezeichnet, wird heute neben dem Rauchen als der entscheidende Risikofaktor für Erkrankungen der arteriellen Gefäße, insbesondere der koronaren Herzkrankheit, angesehen. Es zeichnet sich durch die Faktoren abdominelle Fettleibigkeit, Bluthochdruck, Fettstoffwechselstörungen sowie eine gestörte Glukosetoleranz aus.

» Details

10.20 - 11.30 Uhr

Fach-Forum Management

Warum Kunden kaufen

In der heutigen Zeit ist eine der Kernherausforderungen, mit denen Unternehmen konfrontiert sind,...

» Details

Moderator: Gregor Preuschoff


Vortrag 1: Erfolg ist keine Glückssache - Erledigen Sie die „Jobs“ Ihrer Kunden

Referent: Thorsten Clemann

Noch nie haben Unternehmen so viel über ihre Kunden gewusst wie heute!

Dank „Big Data“ sind Unternehmen in der heutigen Zeit in der Lage eine enorme Vielfalt und Menge an Kundeninformationen in unvorhergesehener Geschwindigkeit zu sammeln und zu analysieren. Doch obwohl die meisten Unternehmen strukturierte Innovationsprozesse in ihren Organisationen implementiert und qualifizierte Kräfte in der Marktforschung beschäftigt haben, sind erfolgreiche Innovationen bei vielen dieser Unternehmen häufig noch immer reine Glückssache.

» Details

Vortrag 2: Baby Boomer vs. Millennials – Die Ausgestaltung von Wertangeboten für unterschiedliche Zielgruppen

Referent: Roman Spitko

In seinem Impulsvortrag liefert Roman Spitko Informationen und Hintergründe welche Faktoren diese beiden Konsumentengenerationen wertschätzen, über welche Bedürfnisse sie verfügen und wie sie sich verhalten. Ferner geht er darauf ein warum sie bestimmte Produkte bzw. Dienstleistungen kaufen und wie sie diese kaufen. Ebenso wird präsentiert wie man diese Kundensegmente optimaler Weise erreicht, anspricht und schließlich gewinnt.

» Details

11.30 - 11.50 Uhr

Pause

11.50 - 13.00 Uhr

Fach-Forum Coaching

Digitalisierung im Coaching-Markt – Die Potenziale von eCoaching und People Analytics

Die Digitalisierung durchdringt inzwischen sämtliche Arbeits- und Lebenswelten. Während jedoch die...

» Details

Moderator: Prof. Dr. Julia Krampitz


Vortrag 1: eCoaching – Die Potenziale von eCoaching in der Fitness- und Gesundheitsbranche

Referent: Sabine Kind

Sabine Kind beschreibt, wie ein eCoaching in der Fitnessbranche zu einer erfolgreichen und dauerhaften Verhaltensänderung beiträgt. Die Methode des eCoaching fungiert als „Spiegel“, nur eben ohne direkten Coach-Kunden-Kontakt, um dem Klienten bei der Analyse seiner Ausgangssituation, bei der Ermittlung seiner Ressourcen und Ziele und der praktischen Umsetzung zu unterstützen.

» Details

Vortrag 2: People Analytics - Der Profifußball als Case Study für Diagnostik im Personalmanagement

Referent: Prof. Dr. Jan Mayer

Im Vortrag wird dargestellt, welche Möglichkeiten People Analytics bietet, präventiv psychische und physische Überbeanspruchungen im Unternehmen zu erkennen und proaktiv dagegen anzugehen. Anhand von Best Practice Beispielen wird veranschaulicht, wie es durch Diagnostik, Normwerterstellung und ein exaktes Belastungs- und Anforderungsmonitoring gelingen kann, die ideale Arbeitsumgebung an die Ressourcen und Möglichkeiten des Mitarbeiters anzupassen.

» Details

11.50 - 13.00 Uhr

Fach-Forum Sportmanagement

Interne Markenführung - Wertebasierte und zielorientierte Menschenführung

Trotz des allgegenwärtigen Trends der Digitalisierung kommt es heutzutage im Rahmen der...

» Details

Moderator: Andreas Wintz


Vortrag 1: Interne Markenführung - Der Schlüssel für nachhaltigen Erfolg

Referent: Jochen van Recum

Dieser Vortrag vermittelt Ihnen, wie wertebasiert und zielorientiert komplexe soziale Systeme geführt werden, um der Marke von innen nach außen eine Strahlkraft zu verleihen. In Praxisbeispielen wird erläutert, welche Bestandteile und welche didaktischen Schritte die Führungsansätze  beinhalten und worauf es in der praktischen Umsetzung ankommt.

» Details

Vortrag 2: Wie Markenwerte in der Sportbranche gelebt werden – Ein Erfahrungsbericht

Referent: Klaus Brüggemann

In seinem Vortrag wird Klaus Brüggemann interessante und spannende Einblicke darüber geben was Management by Champion versus Management by Champions in der Praxis und für die Praxis bedeutet. Er wird weiter darauf eingehen, wie Der Weg zum Emotional Leadership gelingen kann und was zeitgemäße Mitarbeiterführung heutzutage bedeutet.

» Details

13.00 - 14.00 Uhr

Mittagspause

Der DSSV informiert zur Studiozertifizierung nach DIN-Norm 33961.

» Details

14.00 - 15.10 Uhr

Fach-Forum Training

Training und Regeneration optimal gestalten - Forschung für die Trainingspraxis

„Fit for the future“: Wie können wir die Zukunft unserer Kunden gesund gestalten? Zielorientiertes...

» Details

Moderator: Prof. Dr. Ulf Sobek


Vortrag 1: High-Intensity-Training (HIT) versus High-Volume-Training (HVT) – Forschung trifft Praxis

Referent: Prof. Dr. Christoph Eifler

Dieser Vortrag präsentiert die Ergebnisse aus dem Forschungsprojekt der DHfPG und zeigt auf, welche praktisch relevanten Schlussfolgerungen aus den Forschungsbefunden gezogen werden können (Forschung trifft Praxis).

» Details

Vortrag 2: Regenerationsmanagement – Intensität = Effektivität?

Referent: Prof. Dr. Daniel Kaptain

Der Vortrag stellt die wesentlichen Kenngrößen der Regeneration heraus und unterstreicht die Aufgaben des Trainingsbetreuers, diese Aspekte, neben den Trainingsinhalten, zu berücksichtigen und dem Kunden somit relevante Umsetzungstipps zu geben.

» Details

14.00 - 15.10 Uhr

Fach-Forum Betriebliches Gesundheitsmanagement

„Die Zukunft des BGM – Alles digital?“

Während viele Unternehmen noch nach Lösungen zur Bewältigung des demografischen Wandels suchen,...

» Details

Moderator: Prof. Dr. Bernhard Allmann


Vortrag 1: Die bunte Welt des digitalen BGM – Spaßfaktor mit Nutzen!?

Referent: Oliver Walle

Der Vortrag zeigt auf, wie bunt der Markt digitaler Lösungen für ein BGM bereits geworden ist, warum der Spaßfaktor auch einen ökonomischen Nutzen für Unternehmen haben kann und warum das digitale BGM zunehmend an Bedeutung gewinnt.

» Details

Vortrag 2: Let´s do it - BGM 4.0 in der Praxis

Referent: Dr. Oliver-Timo Henssler

Der Vortrag gibt einen fundierten Einblick in das Theoriemodell BGM 4.0 und stellt die Verbindung her zur konkreten Umsetzung in der betrieblichen Praxis. Der Fokus liegt dabei auf den Fragen, wie Motivations- und Anreizelemente in der Praxis umgesetzt werden können und welche BGM 4.0-Strategien wann die besten Erfolge versprechen.

» Details

15.10 - 15.30 Uhr

Pause

15.30 - 16.40 Uhr

Abschlussvortrag

Und jetzt erst recht!

Referent: Denise Schindler

Wie die erfolgreiche Para-Cyclerin Denise Schindler sich allen Herausforderungen stellt.

» Details

16.40 - 16.50 Uhr

Verabschiedung

Moderator: Prof. Dr. Thomas Wessinghage

Änderungen vorbehalten