Erfolg mit EMS-Training: Der Booster für erfolgreiches Personal Training und ihr Business

Wie Sie mit EMS die Trainingserfolge und das Erlebnis von verschiedenen Zielgruppen steigern und EMS lukrativ anbieten

EMS-Training hat sich in den letzten Jahren einen festen Platz im Training erobert, ist einer der Wachstumstreiber der Fitnessbranche und gewinnt immer mehr Anhänger. Heute ist es –insbesondere in Deutschland – noch oft so, dass entweder ein reines EMS-Training, klassisches Fitnesstraining oder Functional Training angeboten bzw. vom Kunden absolviert wird. Dabei liegt in vielen Fällen der besondere Vorteil für den Kunden in der intelligenten Kombination der Trainingsarten. Die Referenten beschäftigen sich in diesem Vortrag insbesondere mit der Fragestellung, wie diese Trainingsarten sinnvoll kombiniert werden können. Dabei bietet z. B. EMS-Training ein leicht erlernbares und sehr zeiteffizientes Training, was für viele Neukunden ein entscheidender Faktor ist, um mit einem Training zu beginnen. Auch für Kunden, die sich im ersten Schritt für andere Trainingsformen wie z. B. Functional Training interessieren, kann EMS eine sehr sinnvolle Ergänzung sein.

In diesem Vortrag erfahren Sie von zwei Experten, die in der Praxis mit EMS-Training ihr Geld verdienen, wie Sie zukünftig EMS-Training sinnvoll für das Training Ihrer Kunden einsetzen und damit ebenfalls erfolgreich Umsatz machen, ganz egal, ob als Gründer, Studiobetreiber oder Personal Trainer.

In diesem Vortrag erfahren Sie

  • welche Zielgruppen für EMS-Training begeistert werden können
  • wie Sie unterschiedliche Kundengruppen mit EMS-Training optimal trainieren
  • bei welchen Zielsetzungen des Kunden EMS sinnvoll – mit – eingesetzt werden kann
  • wie Sie EMS mit anderen Trainingsformen so kombinieren, dass für den Kunden maximaler Spaß am Training und maximaler Erfolg entsteht
  • Wie Sie Trainingsangebote mit EMS sinnvoll und Erfolg bringend gestalten
  • Wie die Chancen und Risiken aus Praxissicht einzuordnen sind

Referenten: Stefano Pérez San Blas, Julian Eichmüller