Highlights

Keynote-Speaker: Samuel Koch

Redner, Autor und Schauspieler – Seit dem Unfall bei „Wetten dass..?“ vom Hals abwärts gelähmt

Samuel Koch beim Aufstiegskongress 2022 als Speaker mit seinem Vortrag: Schwerelos – wie wir Ballast abwerfen und Kraft tanken – Krisenbewältigung mit Grips: Wenn sich von jetzt auf gleich alles ändert, entscheide selbst was du tust!

Samuel Koch ist ein Mutmacher, wenn es darum geht, andere Menschen darin zu bestärken, aus jeder Situation das Beste zu machen. Der ehemalige Kunstturner, der seit seinem Unfall in der TV-Show „Wetten dass…?“ vom Hals abwärts gelähmt ist, begeistert seit vielen Jahren durch seine positive Ausstrahlung und seine Lebensfreude. Er, der sich nur mit Hilfe anderer bewegen kann, erreicht und bewegt Menschen wie kaum jemand sonst. 

Samuel Koch wurde am 28.September 1987 in Neuwied geboren. Bereits mit 6 Jahren begann er mit dem Kunstturnen und nahm anschließend 17 Jahre lang an zahlreichen nationalen und internationalen Wettkämpfen teil. Er studierte Schauspiel an der Hochschule für Musik, Theater und Medien in Hannover. Seit einem Unfall 2010 ist er Tetraplegiker (vom Hals abwärts gelähmt), beendete dennoch sein Studium mit Diplomabschluss im Juli 2014.

Nach seinem Studium wirkte er unter anderem in den Serien „Sturm der Liebe“ und „Großstadtrevier“ sowie in Til Schweigers Kinofilm „Honig im Kopf“ mit. Von September 2014 bis September 2018 war er Ensemblemitglied am Staatstheater Darmstadt und spielte unter anderem die Hauptrolle in „Faust“ und „Prinz von Homburg“, wofür er von der Zeitschrift „Theater heute“ als „Bester deutscher Nachwuchsschauspieler“ nominiert wurde. 

Seit Oktober 2018 ist er Ensemblemitglied am Nationaltheater Mannheim. Besondere Beachtung fand und findet Samuel Koch mit dem Ein-Personen-Stück „Judas“, das wegen des großen Erfolges mehr als 200-mal aufgeführt wurde.

Im Grimme-Preis nominierten Film „Draußen in meinem Kopf“ gab Samuel Koch 2018 sein Debüt in einer Kinohauptrolle. 2020 folgte eine Rolle in dem Spielfilm „Ich kauf mir Deine Angst“. Im Herbst 2022 wird Samuel Koch gleich in mehreren Produktionen als Schauspieler zu sehen sein, zum Beispiel in der Krimireihe „Vienna Blood“ im ZDF und in dem Liebesfilm „Sachertorte“ für amazon.

Zudem ist Samuel Koch Autor und hat inzwischen fünf Bücher und gemeinsam mit seiner Frau Sarah zwei Kinderbücher geschrieben.

Im Herbst 2021 beeindruckte Samuel Koch in der ProSieben-Erfolgsshow „The Masked Singer“ in der farbenprächtigen, aufwendigen Maske des „Phönix“, der aus der Asche auferstanden ist.

Im Mai 2023 geht Samuel Koch auf Live-Tournee. Mit „Schwerelos“, einer Mischung aus Schau(spiel), Konzert, Sit-up-Comedy, Varieté und inspirierenden Impulsen gastiert in 16 Städten.

Samuel Koch unterstützt die „Deutsche Stiftung Querschnittslähmung“ und „wings for live“, die internationale Stiftung für Rückenmarkforschung.

2019 gründete er den Verein „Samuel Koch und Freunde e.V.“, der pflegenden Angehörigen von chronisch kranken und mobilitätseingeschränkten Kindern zur Seite steht. Derzeit betreuen Mitglieder des Vereins behinderte Kinder aus der Ukraine.

Weitere Highlights aus dem Programm des Aufstiegskongress 2022

Prof. Dr. Sarah Kobel
Prof. Dr. Sarah KobelExpertin für Markt- und Konsumverhalten in der Fitnessbranche
Weiterlesen
Sarah Kobel ist seit 2021 Abteilungsleiterin Marktforschung an der Deutschen Hochschule für Prävention- und Gesundheitsmanagement (DHfPG). Ihre Promotion absolvierte sie am Institut für Konsum- und Verhaltensforschung an der Universität des Saarlandes. Als Konsumverhaltensforscherin besitzt sie fundierte Kenntnisse in der Konzeption, Durchführung und Auswertung empirischer Untersuchungen. Sie betrachtet hierbei alles aus der Perspektive der Kundschaft, um deren oftmals komplexes Verhalten verstehen und erklären zu können. Für die DHfPG hat sie jüngst mehrere wissenschaftliche Untersuchungen u. a. zum Trainingsverhalten und dem Gesundheitsbewusstsein von Studiomitgliedern während der Corona-Krise durchgeführt.

Vorträge:
- „Fitmach-Aktion“: exklusive Ergebnisse und Handlungsempfehlungen für Fitnessanlagen
- Menschen in Bewegung bringen und für dauerhaftes Training begeistern
Prof. Dr. rer. pol. Oliver Schumann
Prof. Dr. rer. pol. Oliver SchumannDozent DHfPG/BSA-Akademie in den Fachbereichen Ökonomie und Psychologie
Weiterlesen
Prof. Dr. Oliver Schumann, Jahrgang 1974, ist Diplom-Sportökonom. Nach Auslandsaufenthalten in Mexiko und Japan erfolgte 2007 die Promotion. Er fungiert seit 2007 als Sportpsychologe (bdp-asp) am Olympiastützpunkt Rheinland-Pfalz/Saarland. Seit 2006 ist Dr. Schumann für die BSA-Akademie und seit 2007 für die DHfPG als Dozent und Autor tätig. Einer seiner Schwerpunkte liegt im strategischen Management. Als Coach wirkt er in verschiedenen Branchen u. a. im Bereich Teamentwicklung. 2020 publizierte er das Buch „Gewohneinheiten“ und seit über einem Jahr befindet er sich in der Zertifikatsausbildung zum „Systemischen Organisationsentwickler“.

Vortrag:
- Warum Gesundheitsgewohnheiten der Kundschaft der Schlüssel zum Geschäftserfolg sind!
-	Prof. Dr. Jan Mayer
- Prof. Dr. Jan MayerGeschäftsführer TSG 1899 Hoffenheim, Professor an der DHfPG
Weiterlesen
Prof. Dr. Jan Mayer, Jahrgang 1972, ist Sportwissenschaftler und Diplom-Psychologe. Er wurde 2021 in die Geschäftsführung der TSG 1899 Hoffenheim berufen, lehrt an der Deutschen Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement in Saarbrücken und ist Honorarprofessor am Sportwissenschaftlichen Institut der Universität des Saarlandes. Als Sportpsychologe betreut Jan Mayer seit über 20 Jahren Spitzensportler/-innen aus unterschiedlichen Disziplinen, darunter Einzelsportler/-innen ebenso wie Teams und Nationalmannschaften.

Vortrag:
Culture of Excellence – so gelingt es auch Ihrem Unternehmen, immer besser zu werden!
Heiko Sander
Heiko SanderPerformance-Analyst beim SC Freiburg, Athletiktrainer und Diplom-Fitnessökonom
Weiterlesen
Heiko Sander gehörte 2002 zum ersten Jahrgang des Studiengangs Fitnessökonomie an der DHfPG. Nach 9-jähriger Tätigkeit als Personal Trainer und Studioleiter wechselte er als Athletiktrainer und Performance-Analyst in die Fußballbundesliga. So gehörte er seit 2012 zum Trainerstab von Mirko Slomka bei Hannover 96 und ist nun als Performance-Analyst in seiner fünften Saison bei den Profis des SC Freiburg tätig. Zudem hat er sich auf Fachthemen spezialisiert, die als Schlüsselfaktoren sowohl die körperliche als auch die kognitive Fitness, Gesundheit und Leistungsfähigkeit maßgeblich beeinflussen: Schlaf, Gehirnperformance und Darmgesundheit.

Vortrag:
- Fitness & Freshness: Trainingssteuerung bei Fußballprofis – Theorie trifft Praxis!
Andreas Barz
Andreas Barz Autor und Dozent der DHfPG und BSA-Akademie
Weiterlesen
Andreas Barz ist Fitnessökonom und Sportwissenschaftler mit Schwerpunkt Gesundheitssport. Für die BSA-Akademie und DHfPG ist er als Autor und Dozent tätig. Am Institut für Sport- und Präventivmedizin der Universität des Saarlandes betreute er Studien zu den präventiven Effekten von Ausdauertraining. Darüber hinaus ist er seit mehreren Jahren als Personal Trainer in der Fitnessbranche tätig.

Vortrag:
- Immunbooster oder doch Open Window?
Voriger
Nächster