Aufstiegskongress - Veranstalter

Der Aufstiegskongress wird bereits seit 2007 veranstaltet.

Deutsche Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement

Die Deutsche Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement (DHfPG) qualifiziert mittlerweile über 8.400 Studierende zum Bachelor of Arts in den Studiengängen Fitnessökonomie, Sportökonomie, Fitnesstraining, Gesundheitsmanagement und Ernährungsberatung sowie zum Bachelor of Science Sport-/Gesundheitsinformatik. Drei Master-of-Arts-Studiengänge (Prävention und Gesundheitsmanagement, Fitnessökonomie, Sportökonomie), ein MBA-Studiengang (Sport-/Gesundheitsmanagement) sowie ein Graduiertenprogramm zur Vorbereitung auf eine Promotion zum Dr. rer. med. runden das Angebot ab. Mehr als 4.300 Unternehmen setzen auf die Studiengänge beim Themenführer der Branche. Damit gehört die unbefristet akkreditierte Hochschule zu den größten privaten Hochschulen in Deutschland. Sie wurde außerdem in der Studie „Mehr Transparenz – mehr Kundennähe“ des unabhängigen Deutschen Instituts für Service-Qualität (DISQ), im Auftrag des Nachrichtensenders ntv, als „Beste private Hochschule im Bereich Gesundheit“ ausgezeichnet. Alle Bachelor- und Master-Studiengänge der Deutschen Hochschule sind akkreditiert und staatlich anerkannt.

www.dhfpg.de

BSA-Akademie

Die BSA-Akademie ist mit mehr als 200.000 Teilnehmenden seit 1983 einer der führenden Bildungsanbieter im Zukunftsmarkt Prävention, Fitness und Gesundheit. Mithilfe der über 70 staatlich geprüften und zugelassenen nebenberuflichen Lehrgänge in den Fachbereichen Fitness/Individualtraining, Management, Betriebliches Gesundheitsmanagement, Ernährung, Personal Training, Gesundheitsförderung, Mentale Fitness/Entspannung, Fitness/Gruppentraining, Sun, Beauty & Care und Bäderbetriebe gelingt die Qualifikation für eine Tätigkeit im Zukunftsmarkt. Das Lehrgangssystem ist als kombinierter Fernunterricht, bestehend aus Fernlernphasen und kompakten Präsenzphasen, die sowohl an einem der 20 Lehrgangszentren in Deutschland und Österreich als auch in digitaler Form besucht werden können, aufgebaut. Somit ist eine Qualifikation optimal mit beruflichen Verpflichtungen vereinbar.

www.bsa-akademie.de

BSA-Zert

Die BSA-Zert ist die unabhängige Zertifizierungsstelle der BSA-Akademie. Sie bietet derzeit zwei gesetzlich geforderte Personenzertifizierungen an: zum einen die Personenzertifizierung „Fachkraft UVSV“ nach der UV-Schutz-Verordnung (UVSV) als DAkkS-akkreditiertes Zertifizierungsprogramm und zum anderen die „Fachkunde EMF“ nach der Strahlenschutzverordnung (NiSV) für EMS-Trainer/-innen. Darüber hinaus führt sie neben der neuen BSA-Zert-Hygienezertifizierung auch die Dienstleistungszertifizierung „ZertFit“ zur Einhaltung der Europäischen Norm DIN EN 17229 sowie der DIN-Norm 33961 für Fitnessstudios und EMS-Anbieter durch.

www.bsa-zert.de