Aufstiegskongress als Team-Event nutzen

Das Halle 22-Team auf dem Aufstiegskongress

Der Aufstiegskongress bietet nicht nur die Möglichkeit, sich fachlich weiterzubilden und sich in spannenden Vorträgen renommierter Referierender über die neuesten Erkenntnisse und aktuellen Ergebnisse der Fitness- und Gesundheitsbranche zu informieren. Fitness- und Gesundheitsstudios wie Halle 22, Fitness4life und PRIME TIME fitness nutzen den jährlichen Aufstiegskongress als Event für ihre Mitarbeitenden und profitieren so von den Vorteilen und Highlights.

Mit dem Team zum Aufstiegskongress nach Mannheim

Ziel des Aufstiegskongresses ist es, aktuelle wissenschaftliche Inhalte so aufbereiten, dass sie einfach anwendbare Lösungen für eine erfolgreiche praktische Umsetzung liefern. Der langfristige Erfolg von Unternehmen und das Wachstum der Branche insgesamt hängen davon ab, dass das komplexe Thema „Fitness und Gesundheit“ für die breite Öffentlichkeit durch einfach umsetzbare Lösungen zugänglich gemacht wird.

Nicht zuletzt nutzen Unternehmerinnen und Unternehmer den Aufstiegskongress, um up to date zu sein, aber auch um ihre Mitarbeitenden neben dem Berufsalltag über Trends zu informieren.

Wir haben mit Janine Zschoche, sportliche Leiterin der Halle 22, gesprochen. Sie war bereits letztes Jahr mit ihrem Studierenden-Team auf dem Aufstiegskongress.

Weiterbildung der Mitarbeitenden

Der Aufstiegskongress ist Teil ihrer Schulungs- und Seminartermine, die Halle 22 für die Weiterbildung der Mitarbeitenden anbietet.

„Grundsätzlich besuchen wir mit unserem gesamten Studierenden-Team, gemeinsam mit der Geschäftsführung, Thomas Mathes und mir als sportliche Leitung und Studentenbetreuerin, den Aufstiegskongress“, so Janine im Interview.

„Einerseits ist es für die Studierenden definitiv eine tolle Veranstaltung, sich neben dem Berufsalltag zu informieren, und natürlich eine gemeinsame Zeit neben der Halle 22 zu haben. Wir haben eine starke werteorientierte Unternehmensführung und dies seit weit über 40 Jahren. Wir fördern solche Informations- und Netzwerkveranstaltungen und integrieren sie fest in unserem Jahreskalender für unsere Trainerinnen und Trainer, auch für unsere Studierenden. Neben interessanten Vorträgen, Kontaktknüpfen und Austauschmöglichkeiten, ist es vor allem interessant, andere Sichtweisen und neue Anregungen für den Studioalltag zu bekommen.“

Gastvortrag als klares Highlight

Für Janine und ihr Team sind die Gastvorträge ein definitives Highlight. „Es ist immer interessant, Menschen und ihre Geschichten rund um das Thema Training, Fitness und Gesundheit zu erleben!“ 

Keynote-Speaker des diesjährigen Aufstiegskongresses wird Jonas Deichmann sein.

„Wir freuen uns jedes Jahr gemeinsam auf eine tolle und interessante Zeit, neue Themen kennenzulernen, andere Sichtweisen und Erkenntnisse zu erfahren! Für die Studierenden ist der Aufstiegskongress jedes Jahr aufs neue ein Highlight.“

Teilnehmerinstimme Janine Zschoche auf dem Aufstiegskongress 2023