Aufstiegskongress - 6.-7. Oktober 2017 in Mannheim

Hauptthema: "Fit for the future"

Wertvolle Anregungen für den Beruf, Inspiration durch erfolgreiche Konzepte, aktuelles Fachwissen und viel Raum, um das berufliche Netzwerk zu pflegen und zu erweitern. Dies alles erwartet Sie beim Aufstiegskongress, der von der Deutschen Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement/BSA-Akademie/BSA-Zert veranstaltet wird und allen interessierten Besuchern offensteht. Der Leitgedanke „Erfolg und Aufstieg im Zukunftsmarkt Prävention, Fitness, Sport und Gesundheit“ zeigt das Ziel des Fachkongresses. Praxisbeispiele, Fachvorträge zu aktuellen Themen und der Austausch mit anderen Fach- und Führungskräften machen den Aufstiegskongress zur Ideenschmiede für die tägliche Arbeit und damit die Teilnehmer erfolgreicher.

Jetzt direkt anmelden!

Trailer-Video Aufstiegskongress 2017

Aktuelles

Prof. Dr. Jan Mayer - Referent Prof. Dr. Jan Mayer

Die digitale Revolution im Profifußball

Der Fußball ist Vorreiter in Sachen digitale Revolution im Sport – hier steckt das meiste Geld, Fußballvereine leisten es sich, in die neuesten digitalen Technologien zu investieren, immer auf der Suche danach, wie sie das Spiel und ihre Spieler weiter optimieren können …

Mehr
Evi Sachenbacher-Stehle - Referentin Aufstiegskongress

Evi Sachenbacher-Stehle gewinnt Promi-Ausgabe von „The Taste“

Die Doppel-Olympiasiegerin und Referentin auf dem diesjährigen Aufstiegskongress Evi Sachenbacher-Stehle konnte sich am gestrigen Sonntag die Promi-Ausgabe der Sat.1 Fernsehsendung „The Taste“ sichern. Mit ihren Kochkünsten konnte sich die 36-Jährige gegen 7 weitere Promis, u.a. Hans Sarpei, Claudia Effenberg und Lilly Becker durchsetzen …

Mehr
Dr. Katrin Stücher - Referentin auf dem Aufstiegskongress

Körperliche Aktivität und Ernährungsumstellung gegen Syndrom X

Das metabolische Syndrom, auch als tödliches Quartett oder Syndrom X bezeichnet, wird heute neben dem Rauchen als der entscheidende Risikofaktor für Erkrankungen der arteriellen Gefäße angesehen. Es zeichnet sich durch die Faktoren abdominelle Fettleibigkeit, Bluthochdruck, Fettstoffwechselstörungen sowie eine gestörte Glukosetoleranz aus.

Mehr
Dr. Oliver Timo Henssler auf dem diesjährigen Kongress

BGM 4.0 beim diesjährigen Aufstiegskongress vorgestellt

Der zweite Tag des diesjährigen Aufstiegskongresses steht ganz im Zeichen der insgesamt sechs Fach-Foren. Eines davon ist das Fach-Forum Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM), welches unter dem Titel „Die Zukunft des BGM – Alles digital?“ läuft.

Mehr
Aufstiegskongress 2017

Mit Videobotschaften der Referenten auf den Aufstiegskongress einstimmen

Am 6./7.10.2017 ist es wieder so weit. Der Aufstiegskongress der Deutschen Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement/BSA-Akademie/BSA-Zert findet in Mannheim statt.

Mehr
Till Trilling - Referent Aufstiegskongress 2017

Gründerstory über Referenten beim Aufstiegskongress

Der Gründer der TK Ride GmbH und des zugehörigen Cyclingstudios ride.bln, Till Trilling, wird an der diesjährigen Podiumsdiskussion beim Aufstiegskongress teilnehmen, in der es darum geht, wie die Branche neue Marktpotenziale erschließen kann.

Mehr
Aufstiegskongress 2017

Aufstiegskongress: DAS Netzwerktreffen der Branche

Die Kongressbesucher können sich mit anderen Teilnehmern, Branchenfachleuten sowie Entscheidern aus Industrie und Bildung austauschen und so wertvolle Kontakte knüpfen …

Mehr
Doreen Gepert - Aufstiegskongress 2017

Studioleitung in einem digital organisierten Studio

Was passiert, wenn in einem bestehenden Studio viele der nicht direkt der persönlichen Kundenbetreuung zugeordneten Prozesse, von der Buchhaltung über die Theke bis hin zum Verkauf von Mitgliedschaften, digital umorganisiert werden?

Mehr
Sebastian Friedrich referiert über seine Tätigkeit bei PUMA

Alles zum Gesundheits- und Wohlfühlmanagement bei PUMA erfahren

Den Abschlussvortrag des ersten Kongresstages hält in diesem Jahr Sebastian Friedrich, der für das betriebliche Gesundheits- und Wohlfühlmanagement beim Sportartikelhersteller PUMA verantwortlich ist.

Mehr
Diskussionsrunde Kongress

Podiumsdiskussion auf dem Aufstiegskongress 2017: Neue Zielgruppen – andere Ansprüche!

Am ersten Kongresstag erwartet die Teilnehmer eine Podiumsdiskussion, die anhand von Praxisbeispielen darstellen wird, wie die Zukunftsbranche Prävention, Fitness, Sport und Gesundheit neue Marktpotenziale erschließen kann.

Mehr
Sandra Knoop - Referentin Aufstiegskongress

Mitarbeiter als Erfolgsfaktor: Thema beim Aufstiegskongress 2017

Im zweiten Nachwuchsforum des Aufstiegskongresses, der am 06. und 07. Oktober in Mannheim stattfindet, dreht sich alles um das Thema Mitarbeiter …

Mehr

Thema Ernährung als wichtiger Bestandteil beim Aufstiegskongress

Bei dem zweitägigen offenen Fachkongress der Fitness- und Gesundheitsbranche steht der zweite Tag traditionell im Zeichen der Fach-Foren. Dabei ist das Fach-Forum Ernährung wichtiger Bestandteil.

Mehr
Frederik Neust als Referent auf dem Aufstiegskongress

Digital Take-off: Asiatische Innovation – Deutsche Präzision!

Frederik Neust baut aktuell die Digitale Abteilung einer der führenden Fitnessketten in Malaysia, Singapur und Indonesien mit Fokus auf Mobile-Apps und E-Commerce auf.

Mehr
Aufstiegskongress 2017 mit tollen Vorträgen

Aufstiegskongress glänzt mit unschlagbarem Preis-Leistungs-Verhältnis!

Bereits zum 11. Mal findet der Aufstiegskongress, der Fachkongress der Zukunftsbranche Prävention, Fitness, Sport und Gesundheit, in diesem Jahr statt.

Mehr
Tim Nimmesgern als Referent auf dem diesjährigen Kongress

Junger Sportökonom berichtet über seine Tätigkeit beim Deutschen Handballbund

Tim Nimmesgern (24) ist Sportökonom und Referent für Mitgliederentwicklung und Engagementförderung beim Deutschen Handballbund.

Mehr
Paul Eigenmann als Referent auf dem Aufstiegskongress 2017

Wie der Mensch gegen die eigene Genetik arbeiten kann

Der Anthropologe, Dipl.-Sportlehrer sowie langjährige Branchenexperte Paul Eigenmann erläutert in seinem Vortrag, warum ein gesunder Lebensstil für viele Menschen schwierig umzusetzen ist, was die menschliche Genetik damit zu tun hat und wie man diese „ursprünglichen“ Verhaltensweisen hin zu einem aktiven Lebensstil durchbrechen kann.

Mehr
Sachenbacher-Stehle als Referentin auf dem Aufstiegskongress

Olympiasiegerin als Referentin beim Aufstiegskongress 2017

Am 6./7. Oktober findet in Mannheim der „Aufstiegskongress 2017“, der offene Fachkongress der Fitness- und Gesundheitsbranche, statt. Mit dabei sind wieder zahlreiche Top-Referenten mit spannenden Vorträgen wie z.B. Evi Sachenbacher-Stehle, eine der erfolgreichsten deutschen Ski-Langläuferinnen.

Mehr

Vortrag über steigende Bedeutung von Gesundheit für Unternehmen

Prof. Dr. Axel Plünnecke, Leiter des Kompetenzfelds Bildung, Zuwanderung und Innovationen des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln (IW Köln), wird als Referent beim Aufstiegskongress 2017, der am 6./7. Oktober in Mannheim stattfindet, dabei sein.

Mehr
Der offene Fachkongress

Top-Referenten und viele spannende Impulsvorträge

Der Aufstiegskongress der Deutschen Hochschule/BSA-Akademie/BSA-Zert findet am 6./7. Oktober in Mannheim statt. Es ist bereits die elfte Auflage des offenen Fachkongresses der Fitness- und Gesundheitsbranche. In diesem Jahr wird der Aufstiegskongress unter dem Motto „Fit for the future“ stehen.

Mehr
Helmut Sinn ist ein exzellentes Beispiel dafür, wie man 100 Jahre erfüllt leben kann

Podiumsdiskussion des Wirtschaftsrates Hessen mit DHfPG-Dozent Marcus Lauk

Zum Thema „Ruhestand passé – Stress als Grundlage für ein langes Leben?“ fand kürzlich eine Podiumsdiskussion der Landesfachkommission Gesundheit des Wirtschaftsrates Hessen (LFK) statt.

Mehr
Prof. Jan Mayer als Top-Speaker auf dem Aufstiegskongress in Mannheim

Prof. Jan Mayer spricht über Brain-Apps für Spieler der TSG Hoffenheim

Der Sportpsychologe der TSG Hoffenheim und Dozent der Deutschen Hochschule, Prof. Dr. Jan Mayer, ist vom Technologie-Magazin WIRED zum Thema Brain-Apps befragt worden.

Mehr
Fach-Forum Management: "Warum Kunden kaufen"

Wie finde ich heraus, was Kunden wollen?

Der zweite Tag des diesjährigen Aufstiegskongress der Deutschen Hochschule/BSA-Akademie/BSA-Zert, am 6./7. Oktober in Mannheim, ist wieder geprägt durch seine insgesamt sechs Fach-Foren, bei denen Experten den Teilnehmern praxisnah aufzeigen, wie sie die Chancen und Herausforderungen in der Fitness- und Gesundheitsbranche gekonnt nutzen und meistern können.

Mehr

Aufstiegskongress 2017 mit Fach-Foren auch im Bereich BGM

Der Aufstiegskongress der Deutschen Hochschule/BSA-Akademie/BSA-Zert findet am 6./7. Oktober in Mannheim statt. In diesem Jahr wird der offene Fachkongress unter dem Motto „Fit for the future“ stehen.

Mehr
Thema dieses Jahr: Digitalisierung im Coaching-Markt

Fach-Forum Coaching beim Aufstiegskongress – Digitalisierung im Coaching-Markt

Im m:con Congress Center Rosengarten in Mannheim treffen sich am 6./7. Oktober alle Brancheninteressierten, die sich über die neuesten Entwicklungen und Chancen im Zukunftsmarkt Prävention, Fitness, Sport und Gesundheit informieren möchten.

Mehr
Das Fach-Forum „Training“ beschäftigt sich mit der Bedeutung der Regeneration

Aufstiegskongress 2017 glänzt wieder mit seinen Fach-Foren

Beim Aufstiegskongress 2017 können sich die Teilnehmer wieder auf die Fach-Foren in den Themengebieten Management, Coaching, Training, Sportmanagement, Ernährung und Betriebliches Gesundheitsmanagement freuen.

Mehr
Der Saal war mit mehr als 900 Teilnehmern sehr gut besetzt.

Aufstiegskongress 2017: „Fit for the future“

Am 6. und 7. Oktober findet der Aufstiegskongress in Mannheim statt. In diesem Jahr wird der offene Fachkongress unter dem Motto „Fit for the future“ stehen ...

Mehr

Bilder- und Videogalerie Aufstiegskongress 2016

Der Rückblick bietet eine umfangreiche Bilder- und Videogalerie mit Impressionen, Teilnehmerstimmen, Interviews mit Referenten und kompletten Vorträgen ...

Mehr

Referent Prof. Dr. Thomas Wessinghage

Prof. Dr. Thomas Wessinghage ist Facharzt für Orthopädie sowie für Physikalische und Rehabilitative Medizin, Zusatzbezeichnung „Sportmedizin” ...

Mehr

Über 900 Besucher beim Fachkongress 2016

Am 7. und 8. Oktober 2016 fand der 10. Aufstiegskongress in Mannheim statt. Der Kongress begeisterte wieder mehr als 900 Teilnehmer...

Mehr

Programm 2017

2017 steht der Aufstiegskongress unter dem Motto „Fit for the future“. Die Teilnehmer können sich auf hochkarätige Referenten, Vorträge von Nachwuchs-Führungskräften der Branche, die Fach-Foren am zweiten Kongresstag sowie ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm freuen. Mehr

Rückblick 2016

Der Rückblick 2016 bietet eine umfangreiche Bilder- und Videogalerie mit Impressionen, Teilnehmerstimmen, Interviews mit Referenten und kompletten Vorträgen. Zudem finden Sie dort die Handouts der Vorträge und Highlights der vergangenen Jahre. Mehr

Stimmen zum Kongress

Jonas Treixler „Der Aufstiegskongress bietet sich als Netzwerktreffen geradezu an. Neben den vielen tollen Vorträgen kann man super neue Kontakte knüpfen und das bestehende Netzwerk pflegen. Alle aktuellen Themen, angefangen bei BGM bis hin zu Training, Ernährung und Management finden im abwechslungsreichen Programm ihren Platz.“
Jonas Treixler
BGM-Experte bei der Otto Bock Health Care GmbH
„Wie jedes Jahr war der Aufstiegskongress ein Highlight. Für mich ist er sogar ein MUSS für alle Mitarbeiter der Fitness- und Gesundheitsbranche. Die erstklassigen Vorträge und die Fach-Foren in den Bereichen Management, Coaching, Training und Ernährung gepaart mit branchenübergreifendem Networking bei super Atmosphäre suchen ihresgleichen.“
Christian Braun
Fitnessökonom
Wie auch im letzten Jahr war der Aufstiegskongress 2016 eine hervorragend organisierte und inspirierende Veranstaltung unserer Branche, welche die wichtigsten Themen und Trends im Blick behält. Neben den hochwertigen Fachvorträgen zu den unterschiedlichsten Themen aus den Bereichen Gesundheit, Fitness, Ernährung, Coaching, BGM und Führung/Changemanagement wurde eine gute Plattform für Networking geboten. Seitens milon nehmen wir immer wieder wichtige Impulse für unsere Unternehmungen mit – auch durch die gute Zusammenarbeit mit der BSA Akademie im Rahmen des Lehrgangs zum milon Coach. Wir freuen uns auf den Aufstiegskongress 2017!
Sonja Michels
Personal- und Organisationsentwicklung milon industries GmbH
Der Aufstiegskongress bot uns als Aussteller auch in diesem Jahr wieder ein hervorragendes Programm. Neben den fachlichen und interessanten Vorträgen konnten wir wieder mit den Fach- und Führungskräften unserer Branche ins Gespräch kommen. Die Mischung aus gestandenen Unternehmern, Studioleitern und den angehenden Fach- und Führungskräften der Fitness- und Gesundheits-Branche ist in dieser Form einzigartig. Alles in allem ist der Kongress ein Muss für alle Branchenkenner.
Refit Kamberovic
Geschäftsführer DSSV e.V.
In diesem Jahr haben wir uns zum ersten Mal als Partner auf dem Aufstiegskongress präsentiert. Besonders die Qualität der Gespräche und das direkte Feedback zu den Produkten haben uns positiv begeistert. Die Fachvorträge und Podiumsdiskussionen zu den verschiedensten Themen setzen viele neue Impulse und ließen uns mit guten Ideen nach Hause fahren. Auch die Gespräche mit den wichtigen Vertretern der Branche inspirieren zu neuen Kooperationsmöglichkeiten. Wir freuen uns schon jetzt auf den Aufstiegskongress 2017.
Frank Martin
Prokurist und Vertriebsleiter bei Best Body Nutrition
„Für mich als Geschäftsführerin eines Fitness- und Gesundheitszentrums hat der Kongress auch in diesem Jahr wieder viel Inspiration gegeben. Die breitgefächerten Themen von u.a. Personal über Coaching bis hin zu BGM bieten einen umfassenden Überblick über die wichtigsten Themen der Branche. Ich denke, der Fachkongress ist ein Muss für alle, die in der Branche arbeiten und erfolgreich sein möchten. Die Chance zum Netzwerken ist sowohl für Mitarbeiter als auch für Führungskräfte eine absolute Bereicherung.“
Monica Lanzendörfer
Geschäftsführerin Fit In Haan GmbH & Co. KG
„Auf dem Kongress bin ich zum ersten Mal. […] Das Gute ist hier, es ist wie so ein Buffet, man kann überall ein bisschen eintauchen, kann für sich so das Einzelne rauspicken, was für einen interessant ist, und dann da eventuell tiefer einsteigen in das Thema. […] Es ist eine gute Kombination, dass man den ein oder anderen Hersteller auch hat, mit dem man dann vielleicht auch persönliche Gespräche führen kann und da auch nochmal sich das ein oder andere rausziehen kann.“
Andreas Brückner
Absolvent Diplom-Fitnessökonomie